Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links



Schild zweigeteilt: auf Schwarz in oberer Hälfte eine weiße Dreiecksfahne, vom rechten Rand ausgehend, innen mit 3 kleiner werdenden Sternen; unten in der Mitte ein heller Totenkopf, an beiden Seiten je eine gelbe Tulpenblüte. [Motiv: Bezug zum Arztberuf. Totenschädel als Symbol des Todes, vgl. Altar St. Marien von 1598, IV 18]. In Flensburg seit 1695.

Dr. phil. Elisabeth Magda Dethleffsen

(*21.12. 1895, †30.12.1987), gen. „Lila“; ab 1923 erste niedergelassene Ärztin in der Region. Verheiratet 1925 – 1934 (Scheidung) mit Peter Oschatz, Rektor in Nürnberg (*29.12.1881, †26.2.1948). Seit 27.11.1997 Straßenname: u. a. wegen des Einsatzes für politisch Verfolgte und Juden nach 1933. Zur alteingesessenen Familie Dethleffsen gehört auch Nikolaus Hans, gen. Nikito (*Valdivia 5.5.1894, †9.7.1917), bei Havrincourt gefallen. Erinnerungsworte von Pastor Kähler: »Was ihr auch sagt und nennt ihr mich Junge, ich weiß, was ich tue. Mutters einziges Kind, muss ich zeigen als Mann«.