Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links



Auf Blau: obere Hälfte nach rechts fahrender weißer Dreimaster auf silberner Wellenlinie, untere Hälfte: nach rechts schwimmender Walfisch auf silberner Wellenlinie. [Entwurf Jacob Nöbbe 1942; StA. XII Hs 1026 Bd. 3]. In Flensburg seit 1807.

Franz Nis Brodersen
(*16.7.1873, †13.1.1947), der Kaufmann beteiligte sich am kommunalpolitischen Leben. Als Stadtverordneter wirkte er in der bürgerlichen Fraktion in den Jahren 1913 bis 1919 und von 1924 bis 1929. Er stammte aus einer alten Kaufmanns- und Schifferfamilie. Der Großvater Nis (*1808, †1864) fuhr als Kommandeur (Kapitän) auf Walfang. Daher das Motiv im Wappen. Ursprung der Familie ist Rinkenis.