Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links



Auf Gelb eine schräge schwarze Leiter, von der oberen rechten Ecke nach unten in die linke Ecke. [Jakobsleiter?; Vorbild: Verona, aber gerade Leiter; Jakobsleiter: Verbindung zwischen Gott und Menschen, 1. Mose 24, vgl. Altar St. Marien von 1598, IV 13]. In Flensburg seit 1852.

Franz von Lützau
(*9.8.1883, †8.3.1951); Kaufmann, 1949 Tabakfabrik. Der Sohn Carl (*20.2.1892, †27.4.1915) war bei Het-Sas/ Flandern gefallen; Pastor Kähler schrieb über ihn: »Gerne durchstreiftest du Wald und Felder und Hügel und Heide; Überall spürtest du Gott. Er umfing dich im Tod« [Kähler, S. 100]. Alte Kaufmanns- und Offiziersfamilie. Durch Heirat (1764) des Ururgroßvaters Hans Frederik (*10.1.1740, †23.3.1789), Oberst und Kammerherr mit Frederike Cathrine de Hansen (*17.6.1748, †2.5.1822) entstand eine Verbindung zum dänischen Königshaus: sie war Tochter des Königs Friedrich V. (*1723, †1766) und seiner Maitresse Else de Hansen.