Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links





Die 1. Vorsitzende des OBV, Claudia Dummann (links), Vorgängerin Margit Sitzwohl u. der Vorstandsvorsitzende der Evangel. Darlehnsgenossenschaft, Hans-Nissen Andersen
 
Der Orgelbauverein (OBV) Sankt Nikolai ist beim ersten von der Nordelbischen Kirche ausgeschriebenen Fundraising-Wettbewerb ausgezeichnet worden. Er hat seit Jahren Spenden für den Erhalt und Umbau unserer Orgel gesammelt. Eine diesjährige Aktion erbrachte bislang 144.326 Euro. Der dritte Preis, ein Scheck über 500 Euro, ist der im Oktober neu gewählten 1. Vorsitzenden — Frau Claudia Dummann — am 13. November auf dem 4. Hamburger »fundraising forum« im Kirchenzentrum »Dorothee-Sölle-Haus« überreicht worden. Stifter des Fundraisingpreises der Nordelbischen Kirche ist die Evangelische Darlehns- Genossenschaft, deren Vorsitzender des Vorstands, Hans-Nissen Andersen, die Preisverleihung vornahm.

Frau Dummann wurde zur Preisverleihung begleitet von ihrer langjährigen Vorgängerin Frau Margit Sitzwohl, die die prämierte Aktion zu Beginn begleitet hatte. Seit Gründung des OBV im Jahr 1991 hatte Frau Sitzwohl den ersten Vorsitz inne. Sie hat in 16 Jahren ihres Wirkens mit Ideenreichtum, zahlreichen Aktionen und ausdauernder Kontaktarbeit entscheidend zur Finanzierung und zum Fortschritt des Orgelprojekts beigetragen. Der Kirchenvorstand von St. Nikolai dankt Frau Sitzwohl für ihren großen Einsatz.